FOOD | Osterhasen Cupcakes – mit Karotte und Vanille durch die Osterfeiertage

Osterhasen Cupcakes

Heute gibt es Süßes für den Osterbrunch. Oder für jeden anderen Tag im Jahr. Diese niedlichen Cupcakes mit Karotte und Vanille passen tatsächlich immer und überall. Ob als Häschen verkleidet oder ohne phantasievolle Deko schmecken sie zu jedem Anlass und sind im Nu gezaubert.

Ich bin ein großer Fan von Cupcakes! Sie sehen nicht nur hübsch aus, sie schmecken auch herrlich und man kann sich in Geschmack und Optik richtig toll austoben. Kleine Kinderhände haben hier auch viel Platz um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ob mit bunten Streuseln oder Zuckerkugeln – alles ist erlaubt!

You are the Cup to my Cake

Cupcakes sind übrigens super für Backanfänger geeignet, oder jene die eigentlich gar nicht gerne backen. Alle Zutaten sind schnell zusammen gerührt und ratzfatz in die Förmchen gefüllt. Somit steht einem schnellen Genuss nichts im Weg.

Osterhasen Cupcakes

Osterhasen Cupcakes

Mimi war ganz entzückt von den Häschen und half höchst motiviert beim verzieren. Was dabei raus kam, waren Osterhasen Cupcakes mit teilweise 3 Ohren und 4 Augen. Aber der Stolz war ihr regelrecht ins Gesicht geschrieben und das ließ mich Perfektionist dann doch drüber hinweg sehen, dass sich ein paar Zombie Häschen unter den anderen tummelten 🙂

Was man nicht alles für die Kinder macht!

Rezept als PDF zum downloaden

Osterhasen Cupcakes

Cupcakes und Muffins sind und bleiben in meiner Favoriten Liste einfach ganz weit vorne. Wer mich gut kennt, kennt auch meine Philosphie:
Zu einer guten Tasse Kaffee gehört ein gutes Stück Kuchen!
Oder wie in diesem Fall – ein leckerer Cupcake 🙂

Osterhasen Cupcakes

Osterhasen Cupcakes

Cupcakes – das Richtige für echte Naschkatzen

Zugegeben, die Bikinifigur wird diese süßen Teilchen nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Aber was wär das Leben ohne sündhaft gute Ausnahmen? 🙂

Liebt ihr Süßkram auch so sehr wie ich? Was darf an Ostern bei euch nicht fehlen?

Ich freue mich von euch zu lesen!

Katharina


Wenn euch dieses Rezept gefällt, abonniert doch gerne meinen Newsletter, so verpasst ihr garantiert keinen Beitrag!

Sehen wir uns auch hier? Wenn ihr meine Beiträge teilt, erfahren auch eure Freunde von den Rezepten und Artikeln die euch gefallen!

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
  • Email

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung!

Fotos: © Mimi und Ich | Katharina Bernsteiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.