DIY | Halloween Dekoration basteln mit Kindern

halloween-diy-1

Halloween ist toll! Generell mag ich jeden offiziellen Anlass, zu dem man sich verkleiden kann, richtig gern. Schon als Kind liebte ich es in verschiedene Rollen zu schlüpfen und für einen Tag in einer anderen Welt abzutauchen.

Besonders süß finde ich unsere Nachbarskinder, die am Abend zu Halloween, als kleine Hexen und Monster verkleidet, von Tür zu Tür marschieren. Alles nur um uns zu Tode erschrockenen Erwachsenen, Unmengen von Süßigkeiten abzuknöpfen. Göttlich!

Halloween – trick or treat

Natürlich kommt mir Halloween ganz recht, um meinem Basteltrieb wieder ein wenig Auslauf zu lassen. Gruselige Deko für Tür, Spiegel und Fenster. Das Ganze auch noch Kinderhände kompatibel. Yeah!

halloween-diy-2

Mindestens genauso toll ist, dass dazu heute eine Bloggerrunde „Halloween“ läuft! Viele liebe Blogger-Kollegen posten genau jetzt ihren persönlichen Beitrag zu dem Thema.
Kochen, Backen, DIY – hier ist bestimmt für jeden was dabei. Weiter unten findest du eine Liste zu allen Blogs, auf denen du heute deine Inspirationen sammeln kannst!

Bloggerrunde „Halloween“

 Von mir gibt es heute 2 easy Bastelanleitungen für eine gruselige Halloween Deko. Mimi konnte ganz einfach mithelfen. Sie hatte großen Spaß daran, die Stäbchen für die Spinnennetze zu bemalen und auch die Kugeln für die Geisterköpfe rollte sie mit voller Motivation. Obwohl die kleinen Plastikspinnen ihr dann doch nicht so geheuer sind 🙂

halloween-diy-3

Spinnennetze

· 3 Eisstäbchen aus Holz
· Bastelkleber
· Fingermalfarbe in Schwarz und Weiß
· Wolle in Grau und Weiß
· kleine Plastikspinnen

Die Eisstäbchen mit der Farbe gründlich bemalen.  Trocknen lassen und in der Mitte mit einem Tupfen Bastelkleber zusammen kleben, dabei die Stäbchen über Kreuz legen. Sobald der Kleber getrocknet ist, mit einem Wollfaden ein Netz „spinnen“ – dazu in der Mitte beginnen und rundum die Stäbchen im Kreis mit der Wolle einwickeln. Am Ende den Faden verknoten und lang abschneiden und das Spinnennetz daran aufhängen zu können. Die Plastikspinnen ins Netz setzen.

halloween-diy-4

Gespenster

· weiße Papierservietten
· Silk
· schwarzen Filzstift od. Fineliner
· transparente Gummisaugnäpfe

Aus einem Stück Serviette eine Kugel formen, sie sollte so groß sein wie du den Kopf des Geistes haben möchtest. Eine weitere Serviette auseinander falten und die Kugel in die Mitte legen. Die Ecken zusammen nehmen und knapp unter der Kugel mit einem Stück Silk, die Serviette fest zubinden. An den Enden des Fadens den Saugnapf anknoten und die Reste dicht abschneiden. Jetzt noch mit dem Filzstift die Augen und Mund aufmalen und fertig ist das gruselige Gespenst.

halloween-diy-5

Richtig einfach oder? Beides lässt sich wirklich super mit Kindern als Helferlein umsetzen und stimmt die ganze Familie in gruselige Halloween Laune 🙂

halloween-diy-6

Wer macht alles mit bei der Blogger Parade „Halloween“:

Torten, Kuchen & Gebäck:

Tatjana von wiesenknopfschreibselei.de 
Stephanie von cockerlifestyleandmore.de 
Verena von sweetandlifestyle.com 
Carina von carinas-foodblog.de 
Kathrin von pippistattannika.de
Ramona von somegreenlife.com
Hanni von hannifuchs.de 

Daniela von noplonnimonni.de
Jeannine von prinzessinkoestlich.de

Snack & Drinks:

Michael von salzig-suess-lecker.de
Julia von lilalummerland.com
Rebekka von rheinherztelbe.de
Bernadette von einladungzumessen.blogspot.co.at
Katii von suechtignach.at

Deko/DIY:

Melanie von lalemie.de
Katja von mamatized.com  
Natascha von day-dreamin.de
Jaqueline von books-beauty-and-creativity.blogspot.de
Sabine von ideenkiste.jimdo.com
Katharina von mimiundich.com 🙂


Erzähl mal! Magst du Halloween so wie ich?
Oder hältst du gar nichts von verkleiden und gruseliger Deko?

 

Wenn dir meine Beiträge gefallen und du nichts mehr verpassen möchtest, würde ich mich sehr freuen, dich auch hier zu sehen!

  • Facebook
  • Pinterest
  • Instagram
  • Email

 

Fotos: © Mimi und Ich | Katharina Bernsteiner

5 thoughts on “DIY | Halloween Dekoration basteln mit Kindern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.